Sjøland: Kunstband

200,00 

Eine Reise durch ein Land zwischen Meer und Himmel.

Kategorie:

Beschreibung

Länge: 20 m

Höhe: 29,7 cm

Cover: Birkenholz, Buchleinen mit eingebetteten Magneten

Gedruckt und handgebunden in Berlin

Alle Bücher werden auf Bestellung gefertigt. Die Produktionsdauer kann vor dem Versand 4 bis 6 Wochen betragen.

Sjøland bedeutet auf Deutsch Meer-Land.

Die Linolschnitte des Künstlers Herbert E. Wiegand nehmen uns mit auf eine Reise entlang der norwegischen Küstenlandschaft und Schären. Per Schiff geht es zu den Inseln, zurück durch einen Tunnel unter dem Meer. Wie auf einer Autofahrt verändern sich die vorüberziehenden Ansichten, der Kontinuität des Horizonts stehen verschiedene Ausschnitte wie flüchtige Eindrücke entgegen, der Weite der Fährfahrt die Dunkelheit und Enge im Tunnel.
Dank des Buchrollenformats können sich die Drucke
auf einer Länge von sage und schreibe 20 Metern entfalten, ein großartiges Panorama entsteht.

Ein besonderes Kunstbuch für Skandinavien- und Designfans.

Zu Sjøland haben wir neben dem Kunstband zwei Bände im Format 20 cm x 10 m im Programm, die zusätzlich eine Erzählung über eine Reise zu den Inseln enthalten. Außerdem gibt es Ausschnitte von Sjøland als wunderschöne Kunstdrucke bei uns.

ÜBER DEN KÜNSTLER

HERBERT EUGEN WIEGAND 
studierte Bildhauerei an der Hochschule der Künste Berlin (UdK Berlin). Seine Arbeit, die mehrfach mit Stipendien, u.a. DAAD und Arbeitsstipendium des Berliner Senats, ausgezeichnet worden ist, umfaßt Skulptur, Grafik, Animation und Kunst im öffentlichen Raum. In zahllosen Ausstellungen hat sich Wiegand mit dem Thema Mensch und Kommunikation auseinandergesetzt und dies in einer Reihe von Katalogen umfassend dokumentiert.

Nach verschiedenen Lehraufträgen arbeitet er seit 2011 als Associate Professor für Grafik am Institut für Kunst der Universität Bergen (Kunsthochschule Bergen). Wiegand lebt und arbeitet in Berlin, Bergen und auf Harøy.

Ähnliche Produkte

Zusätzliche Information

Gewicht 1130 g